Datenschutzerklärung

Stand März 2016

1. Personenbezogene Daten
Erhebung, Verwertung und Weitergabe

Grundsätzlich können Sie uns online besuchen, ohne personenbezogene Daten anzugeben. Um bestimmte Dienstleistungen erbringen zu können, müssen wir jedoch ggf. personenbezogene Daten verarbeiten und nutzen. Abbott befolgt dabei die geltenden gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz, insbesondere die Vorschriften des österreichischen Datenschutzgesetzes und des Telekommunikationsgesetzes.

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn Sie uns einen Auftrag erteilen der diese Datenverwendung notwendig macht oder wenn Sie uns Ihre Einwilligung zu dieser Datenverwendung geben oder wenn uns eine Rechtsvorschrift die Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten unmittelbar erlaubt. Personenbezogene Daten sind Informationen, die Angaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse eines bestimmten oder bestimmbaren Nutzers enthalten. Hierzu zählen im Falle der Nutzung dieser Website z.B. Ihr Name, Ihre E-Mail-Adresse, Anschrift und Telefonnummer.

Abbott nutzt die von Ihnen freiwillig zur Verfügung gestellten persönlichen Informationen für Produktionsplanung und für Marktforschungszwecke in Verbindung mit Diabetesprodukten und – services, um Informationen zu neuen Diabetesprodukten und – services und Informationen hinsichtlich dem Vorhandensein von Produktdefekten bereitstellen zu können. Diese Informationen werden Ihnen per Post, E-Mail, Telefon oder über soziale Netzwerke zur Verfügung gestellt.

Im Falle von berechtigten Anfragen von Behörden und anderen offiziellen Stellen, oder falls durch gesetzliche Regelungen vorgeschrieben, ist Abbott verpflichtet Ihre personenbezogenen Daten weiterzugeben.

Datentransfer in Drittländer

Abbott ist ein globales Unternehmen und daher auf die Speicherung von Daten an verschiedenen Standorten angewiesen. Abbott speichert Ihre Daten auf sicheren Servern in verschiedenen Ländern innerhalb der Europäischen Union (EU) bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes. Mit der Nutzung dieser Website und der zur Verfügungsstellung Ihrer personenbezogenen Daten geht einher, dass Ihre Daten auch außerhalb Österreichs innerhalb der Europäischen Union (EU) bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes verarbeitet werden.

Recht auf Auskunft und Widerruf

Sie sind berechtigt, Auskunft zu verlangen, welche auf Ihre Person bezogenen Daten bei uns gespeichert sind, und diese zu überprüfen und ggf. zu korrigieren. Zudem sind Sie berechtigt, die Einwilligung in die Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Hierzu genügt eine E-Mail an folgende Adresse 
adc.service.at@abbott.com oder ein Anruf unter 0800 930093 (aus Österreich kostenfrei).

Erhebung und Verwertung von anderen Daten

Während Ihres Besuches auf Abbott Websites ist es möglich, Informationen über Ihren Besuch zu erheben, die Sie nicht aktiv gegeben haben, wie z.B. Details über Ihren Browser Typ, die Sprache, die URLs der Websites, die Sie zuvor besucht haben, Werbung, die Sie angesehen haben oder Links die Sie innerhalb der Abbott Website geklickt haben. Dies geschieht durch die Anwendung von Techniken wie Cookies, Internet Tags und Web Beacons. Ihr Internet Browser übermittelt ebenfalls automatisch einige der zuvor genannten Informationen, wie z.B. die URL der Websites die zuvor besucht worden sind oder die aktuelle Browser Version Ihres Computers.

Kinder

Diese Webseite ist nicht für Kinder oder Jugendliche unter 18 Jahren bestimmt. Daher erheben, verarbeiten und nutzen wir keine Informationen von Personen, von denen uns bekannt ist, dass sie unter 18 Jahre alt sind, ohne dass eine nachprüfbare Zustimmung eines gesetzlichen Vertreters vorliegt. Auf Antrag können die gesetzlichen Vertreter die von ihrem Kind zur Verfügung gestellten Informationen einsehen und verlangen, dass sie gelöscht werden.

Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten vor Verlust, Zerstörung, Missbrauch und nicht berechtigtem Zugriff, nicht berechtigter Weitergabe oder nicht berechtigten Änderungen zu schützen. Einen 100%igen Schutz gibt es aber leider nicht, insbesondere nicht bei Internetübertragung. Bitte seien Sie sich dessen bewusst, wenn Sie entscheiden, welche Informationen Sie uns per E-Mail senden.

2. Cookies & Tracking-Technologien

Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers gespeichert werden. Cookies vereinfachen Ihnen die Nutzung der von Ihnen bereits besuchten Websites. Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch zulassen.
Die vorliegende Website nutzt Cookies, die entweder zum Betrieb der Seite aus technischen Gründen unumgänglich sind oder aber eingesetzt werden, um die Nutzung der Website praktikabel zu gestalten. Bitte beachten Sie, dass Sie, indem Sie Ihren Browser so konfigurieren dass er die Platzierung von Cookies auf Ihrem Computer zulässt, Ihre Einwilligung zum Setzen und Speichern von Cookies auf Ihrem Computer erteilen.
Sie können jedoch jederzeit die Einstellungen Ihres Browsers ändern, so dass das Setzen und Speichern von Cookies deaktiviert wird oder der Browser Sie über die Platzierung von Cookies informiert.
Bitte beachten Sie jedoch, dass im Falle des Deaktivierens der Cookies (inklusive derer, die zum Betrieb der Website erforderlich sind) die Funktion der besuchten Website eingeschränkt sein kann bis hin zur Funktionsunfähigkeit.
Hinweise zur Abänderung Ihrer Browser Einstellungen finden Sie z.B. unter folgendem Link:
www.allaboutcookies.org/manage-cookies

3. Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Plugin herunterladen und installieren: (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Angesichts der Diskussion um den Einsatz von Analysetools mit vollständigen IP-Adressen möchten wir darauf hinweisen, dass diese Website Google Analytics mit der Erweiterung “_anonymizeIp()” verwendet und daher IP-Adressen nur gekürzt weiterverarbeitet werden, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.